Generalversammlung

Neuer Vorstand gewählt

Bei der Generalversammlung am 21. April 2017 im Gasthaus Schobermühle in Scharnstein wurde von den anwesenden Mitgliedern die neue Führungsriege des Theaterverein Almtal gewählt. Es kam zu einem Wechsel der Führungsspitze, da der bisherige Obmann Manfred Sperrer für die Funktion nicht mehr zur Verfügung stand. Neuer Obmann ist Gernot Wührleitner, seine Stellvertreterin Simone Neuhofer. Auch die Funktion der Kassierin wurde mit Gabi Wührleitner, die bisher als Kassier-Stv fungierte, neu besetzt. Ebenfalls neu im Vorstandsteam ist Gerti Huemer, die die Funktion der Kassier-Stv übernommen hat. Die Funktion des Schriftführers wurde von Gernot Wührleitner an Michael Lettner übergeben, seine Stellvertreterin ist Bianca Lettner.

Herzlichen Dank an alle Funktionäre, die bereit waren, Verantwortung zu übernehmen und den Verein zu leiten.

Ebenso bedanken wir uns bei den scheidenden Funktionären, die den Verein in den vergangenen Jahren aufgebaut und geführt haben, für ihre Arbeit im Vorstand.

 

Das neue Führungsteam des "Theaterverein Almtal":

vlnr: Obmann Gernot Wührleitner, Kassierin Gabi Wührleitner, Kassierin-Stv Gerti Huemer, Schriftführer-Stv Bianca Lettner, Obmann-Stv Simone Neuhofer, Schriftführer Michael Lettner.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Symbolische Übergabe der Leitung an den neuen Obmann:

Manfred Sperrer übergibt an Gernot Wührleitner

Marktmeisterschaft Asphaltschießen

Auch heuer waren wir der Einladung des ESV-ASKÖ Viechtwang gefolgt und stellten eine Damenmannschaft bei der Marktmeisterschaft im Asphaltschießen, welche mit viel Elan in den Bewerb ging.

Unter dem Motto "Dabeisein ist alles" gelang es unseren Damen wie in den vergangenen Jahren, den letzten Platz erfolgreich zu verteidigen. 

Danke für die freundliche Aufnahme und Unterstützung durch die Profi-Asphaltschützen!

Unser Damenteam nach dem harten Match:

Sara Zemsauer, Gabi Wührleitner, Viktoria Dannesberger und Brigitte Mitterhauser

Sketchabend im Wirtshaus

Das war unsere Wirtshaustour

Wir bedanken uns für den zahlreichen Besuch unserer Sketchabende. 


Sketchabend im Seniorenheim

Eine kleine Kostprobe unseres Programms beim Sketchabend lieferten wir am 4. 11. 2015 im Seniorenheim Scharnstein ab.


Bei guter Stimmung und mit 4 Sketchen und Livemusik von Christian Huemer und Sepp Lang verging die Zeit wie im Flug.



Neuer Vereinsvorstand gewählt

Der neu gewählte Vorstand mit den Ehrengästen Bürgermeister Rudolf Raffelsberger und Vizebürgermeister Mag Max Ebenführer.

Der neue Vorstand


Bei der Generalversammlung am 29. August 2015 im Gasthaus Schobermühle wurde der neue Vorstand von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Der alte und neue Obmann Manfred Sperrer startet mit seinem Führungsteam in die neue Funktionsperiode, in der bereits viel Arbeit auf uns wartet.


Für unser nächstes Theaterprojekt beginnen Anfang September die Probearbeiten. Das bewährte Schauspielerteam um Spielleiter Gernot Wührleitner bereitet sich auf eine Wirtshausroas im November 2015 vor. An 3 Wochenenden bieten wir in verschiedenen Wirtshäusern in unserer Umgebung ein buntes Sketchprogramm im gemütlichen Ambiente. Die genauen Termine und Orte werden zeitgerecht bekannt gegeben.


Action & Fun - Ferienaktion

Sketchworkshop für Kinder

Am 8. 8. 2015 luden wir im Rahmen der Ferienaktion Action & Fun zu einem Sketchworkshop für Kinder im Musikheim der Marktmusik Scharnstein Redtenbacher ein. 

12 junge Talente, allesamt Mädchen, folgten der Einladung und verbrachten den Nachmittag mit viel Spaß und harter Probenarbeit. Es wurden 3 Sketche einstudiert, die im Anschluss an den Workshop dem Publikum präsentiert wurden. 

An dieser Stelle auch herzlichen Dank an die Marktmusik Scharnstein Redtenbacher für die Möglichkeit der Benutzung des Musikheimes.

Kostümverkauf im Landestheater

Da war was los....

Wer sich nicht vorstellen kann, was die Menschenschlange vor dem Eingang zum Landestheater bedeuten soll, dem sei gesagt: Im Landestheater wurden am 24. Jänner 2015 Theaterkostüme verkauft.

Auch wir waren dort und haben uns für unsere zukünftigen Produktionen eingedeckt.

Bei dieser Schlange haben wir uns aber nicht anstellen müssen ;0)

Im riesigen Angebot an allen Arten von Theaterkostümen fiel die Auswahl sichtlich schwer.


John Stanky - Privatdetektiv

Theaterverein Almtal siegt beim Knittelwerfen

Das Team des "Theaterverein Almtal" konnte bei der Knittel-Marktmeisteschaft nach einem Abbruch des Bewerbes wegen des herrschenden Starkregens den 1. Platz erringen.

Die Proben haben begonnen

Intensive Probenarbeit für unser Theaterstück im November

Mit Ende August haben wir die Probenarbeit für unser Theaterstück im November 2014 aufgenommen. 

 

Es freut uns ganz besonders, dass wir unter den Schauspielern wieder einen Neuzugang verzeichnen dürfen; Kristin Starke aus Gmunden hat zu uns gefunden und wird bei dieser Theaterproduktion ihr Debut geben. Herzlich willkommen, Kristin!

 

Wir werden uns bis November intensiv mit den Proben befassen, damit wir unser erstes "richtiges" Theaterstück zur Aufführung bringen können. 

 

Die Aufführungen finden im Pfarrsaal in Scharnstein statt.

Die Termine zum Vormerken: 

 

Freitag, 14. 11. 2014, 20.00 Uhr

Samstag, 15. 11. 2014, 20.00 Uhr

Sonntag, 16. 11. 2014, 18.00 Uhr

Freitag, 21. 11. 2014, 20.00 Uhr

Samstag, 22. 11. 2014, 20.00 Uhr

Sonntag, 23. 11. 2014, 18.00 Uhr

 

 

Kinderferienaktion Sketchworkshop

Ein lustiger Nachmittag mit Sketchen

7 Kinder fanden sich trotz des Badewetters am Samstag nachmittag im Musikheim Scharnstein ein, um mit uns in einem kleinen Sketchworkshop insgesamt 3 Sketche einzustudieren.

 

Mit viel Freude und Eifer wurde 2 Stunden lang für den Auftritt am Ende des Workshops geprobt.

Natürlich kamen auch die Pausen nicht zu kurz und die Kinder konnten sich mit Apfelschlangerl, Muffins, Käsestangerl und Getränken stärken


Obmann Manfred Sperrer begrüßt das Publikum
Obmann Manfred Sperrer begrüßt das Publikum
Als erstes hatten die "2 Schulmäuse" ihren Auftritt
Als erstes hatten die "2 Schulmäuse" ihren Auftritt

Der Sketch wurde in der kurzen Zeit perfekt einstudiert
Der Sketch wurde in der kurzen Zeit perfekt einstudiert
Der zweite Sketch "Pommes frites" wurde ebenfalls perfekt vorgetragen
Der zweite Sketch "Pommes frites" wurde ebenfalls perfekt vorgetragen

Als letztes kam der Sketch "Die Rechenaufgabe" zur Aufführung
Als letztes kam der Sketch "Die Rechenaufgabe" zur Aufführung
Und auch beim Team des Theatervereins kam der Spaß nicht zu kurz
Und auch beim Team des Theatervereins kam der Spaß nicht zu kurz

Ortsmeisterschaften Asphaltschießen

Moarschaft des Theatervereins Träger der roten Laterne

Trotz aller Bemühungen und höchstem Einsatz belegte die Moarschaft des "Theaterverein Almtal" mit knappen "Vorsprung" den letzten Platz. Gegen die Profi-Asphaltschützen war kein Kraut gewachsen, vor allem auch deshalb, weil uns auch das Glück absolut verlassen hatte und trotz aller Bemühungen einfach nichts gelingen wollte.

 

 

 

 

Trotzdem stand der Spaß an erster Stelle und der olympische Gedanke im Vordergrund. Und von einem Pokal kann man ja sowieso nicht abbeißen, im Gegensatz zu unserem "Trostpreis".

Guat warns, de Knacker!

Theaterstammtisch im Mai

Beim Theaterstammtisch am 3. Mai in der PizzeriaWegscheider wurden in gemütlicher Runde die neuen Theaterprojekte für die Jahre 2014 und 2015 besprochen. Es stehen 2 Projekte an, die sicher viel Einsatz und Energie von uns allen verlangen werden. Näheres wird derzeit noch nicht verraten, lassen Sie sich überraschen.

 

Vor dem Stammtisch gab es noch ein Fotoshooting im Studio des Fotoclub Scharnstein, wo wir Fotos von unseren Mitgliedern für die Internetseite machten. 

Neues Taferl für's Moasenkögerl

Kaputtes Schild wurde erneuert

Das neue Taferl wird montiert
Das neue Taferl wird montiert

Theaterverein Almtal On Tour

Das war unsere Wirtshaustour

Mit der letzten Vorstellung im Gasthaus Silmbroth in Viechtwang ging letzten Freitag das erste Theaterprojekt „Theaterverein On Tour“ des „Theaterverein Almtal“ zu Ende. Im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal wurden insgesamt 12 Sketche zum Besten gegeben. Hier hatte auch unser "Jungschauspieler" aus Altmünster, Karl Unterreiter, mit einem Solo-Sketch sein Theaterdebüt im Almtal. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das bewährte Duo „Bianca und Sepp“. Das Publikum sorgte mit viel Lachen und Applaus für den notwendigen Background. Bei dieser „Tournee“ waren 10 Schauspieler mit viel Engagement und Freude am Theaterspielen im Einsatz.

 

Bei insgesamt 6 Spielterminen in den Wirtshäusern der umliegenden Gemeinden konnten wir über 500 Zuschauer begrüßen. Die Idee, das Theater ins Wirtshaus zu bringen und dem Publikum die Möglichkeit zu bieten, in gemütlicher Atmosphäre bei Essen und Trinken einen Theaterabend zu genießen, hat sich als goldrichtig erwiesen, was uns der große Erfolg deutlich bewiesen hat.

Dieses Theaterprojekt ist die Fortsetzung eines überaus erfolgreichen Starts unseres im Mai 2013 neu gegründeten Theatervereins, welcher bereits nach einem halben Jahr 70 Mitglieder zählt.

 

zu den Fotos

Generalversammlung am 30. August 2013

Die Vereinsleitung wurde gewählt

Das  Führungsteam des "Theaterverein Almtal" im neuen Vereinsoutfit, welches uns dankenswerterweise vom Autohaus Klaushofer und der Firma Gravolein gesponsert wurde.

vlnr: Kassier-Stv Gabi Wührleitner, Kassierin Gerti Sobert, Obmann Manfred Sperrer, Schriftführer-Stv Michael Lettner, Schriftführerin Bianca Maier und Obmann-Stv Viktoria Dannesberger.

Obmann und Stellvertreterin
Obmann und Stellvertreterin

Bei der konstituierenden Generalversammlung an 30. August 2013 wurde das erste Führungsteam des "Theaterverein Almtal" von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt.

Vereinsgründer Gernot Wührleitner übergab die Geschicke des Vereins an den Obmann Manfred Sperrer. Seine Stellvertreterin Viktoria Dannesberger wird ihn gemeinsam mit der Kassierin Gerti Sobert und der Schriftführerin Bianca Maier und deren Stellvertretern Gabi Wührleitner und Michael Lettner bei der Vereinsführung unterstützen.

Es konnte bereits bei der ersten Generalversammlung nach 4 Monaten  seit der Vereinsgründung eine äußerst erfreuliche Bilanz gezogen werden. Der Verein konnte durch die Beitritte bei der Generalversammlung die 50er-Marke knacken,wobei wir als 50. Mitglied die Obfrau des Kulturauschusses Ulli Jäger-Hochreiter begrüßen durften. Der Mitgliederstand beträgt derzeit 53 Mitglieder.

 

Der Neustart des Vereins eröffnet die Chance, frei von allen Zwängen und Altlasten die geplanten Theaterproduktionen in Angriff zu nehmen. Oberste Prämisse des Vereins ist Transparenz in allen Belangen und dass sich alle im Verein wohl fühlen. Theaterspielen soll für alle Beteiligten Spaß machen.

Andererseits ist natürlich die finanzielle Situation derzeit noch sehr bescheiden und es müssen große Anstrengungen unternommen werden, um die erforderlichen Geldmittel für die Anschaffung einer Bühne und der erforderlichen technischen Ausstattung zu lukrieren.

 

Weiters konnte bereits auf einige Aktivitäten zurück geblickt werden. So wurden mehrere Bewohnerstammtische im Bezirksseniorenheim Scharnstein mitgestaltet. Für Oktober 2013 ist die erste Theaterproduktion geplant und in Vorbereitung.

Der Obmann im Vereinsoutfit
Der Obmann im Vereinsoutfit

 

Für den gemeinsamen Vereinsauftritt präsentierte der Obmann die von den Firmen Autohaus Klaushofer und Gravolein gesponserten Vereinstrikots; siehe Foto.

Einer erfolgreichen Vereinstätigkeit steht somit nichts mehr im Weg.

4. Stammtisch

trotz sommerlicher Höchsttemperaturen wieder gut besucht

Bei unserem nunmehr 4. Stammtisch in der Pizzeria Wegscheider am 2. 8. 2013 konnten wir die Weichen für die weitere Zukunft unseres jungen Vereines stellen. Der Termin für unsere konstituierende Generalversammlung wurde für den 30. August 2013 festgelegt. Bei dieser Generalversammlung wird auch der zukünftige Vorstand gewählt, der die Geschicke des "Theaterverein Almtal" hinkünftig leiten wird. Ein Wahlvorschlag wurde gemeinsam ausgearbeitet.

Aber auch der Spaß kam natürlich wieder nicht zu kurz. So konnten wir wieder einen vergnüglichen Abend genießen.

In den Monaten September und Oktober wird es voraussichtlich keinen Stammtisch geben, da wir in dieser Zeit mit den Proben für unser Theaterprojekt "Herbst 2013" vermutlich voll ausgelastet sind. 

Der Termin für den nächste Stammtisch als auch die Termine der Aufführungen werden zeitgerecht bekannt gegeben.

3. Stammtisch mit "internationaler" Beteiligung

Bei unserem 3. Stammtisch in der Pizzeria Wegscheider konnten wir neben unserer Stammtruppe auch wieder 3 neue Theaterfreunde aus Altmünster und Vorchdorf begrüßen, welche sich für unseren Verein interessieren und auch aktiv als Schauspieler bei uns mitmachen werden. Weiters konnten wir wieder 10 neue Mitglieder in unseren Verein aufnehmen.

Wir konnten einen geselligen und vor allem unterhaltsamen Abend verbringen und freuen uns schon auf den nächsten Stammtisch mit zahlreicher Beteiligung.

Wer Lust und Laune auf einen vergnüglichen Abend in unserer Runde hat, ist am 2. August 2013 um 20.00 Uhr in der Pizzeria Wegscheider herzlich willkommen.

Dorffest Viechtwang

Auch wir waren dabei!

Mit dem Spiel "Jakkolo" oder "Dutch Shuffleboard" konnten wir beim Dorffest viele Besucher herausfordern, ihre Geschicklichkeit zu testen.

Danke an Irmi und Erich Dutzler, die das Spiel für das Dorffest zur Verfügung gestellt und auch perfekt betreut haben. Es gab sowohl für Kinder als auch für Erwachsene Sachpreise zu gewinnen. 

Bewohnerstammtisch im Bezirksseniorenheim

Bereits zwei Stammtische der Bewohner des Bezirkssenoirenheimes Scharnstein durften wir mitgestalten. Mit Mundart-gedichten, Sketches und viel Musik war für gute Unterhaltung gesorgt. 

 

Ein besonderer Dank gebührt Manfred Sperrer, Brigitte Mitterhauser und Bianca Maier, die für die perfekte Gestaltung gesorgt haben. Beim zweiten Stammtisch erhielten wir professionelle Unterstützung von Christian Huemer und Josef Lang. Auch dafür herzlichen Dank!

Marktmeisterschaft des ESV-ASKÖ Viechtwang

Auch wir haben teilgenommen

Das Theaterverein-Almtal-Team
Das Theaterverein-Almtal-Team

Zur Marktmeisterschaft Sommer 2103 des ESV-ASKÖ Viechtwang haben auch wir ein Team gestellt. Teamführer Erich Dutzler führte seine 3 Damen trotz mangelndem Training auf den für uns überraschen-den 10. uns vorletzten Platz. Wir konnten sogar 2 Spiele gewinnen. Das offensichtlich übertrainierte Damenteam "Fliegerbar 3" konnten wir auf den letzten Platz verweisen. 

 

Bei so viel Schwung und Energie hätten eigentlich noch einige Plätze weiter vorne drin sein müssen!

 

Unsere Damen im Team: Sara Zemsauer, Irmi Dutzler und Gabi Wührleitner

1. Theaterstammtisch

Ein erfolgreicher Start

Der erste Theaterstammtisch fand am 10. Mai 2013 in der Pizzeria Wegscheider statt. Die Gründungsmitglieder konnten bei dieser Gelegenheit gleich 2 neue Mitglieder begrüßen. 

Es wurde die Marschrichtung für die erste Theaterproduktion im Herbst 2013 festgelegt. Mit viel Enthusiasmus wurden die wichtigen Themen besprochen. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Alle Theaterfans sind herzlichst zu unserem nächsten Stammtisch am 12. 7. 2013 um 20.00 Uhr in der Pizzeria Wegscheider eingeladen.